Kommentar zum Start von Windows 98

 

Von den sechzig Paketen "Windows 98 Update" haben wir dank der tollen Werbe-Unterstützung des Herstellers in Funk und Fernsehen bis dato genau null Stück verkauft. Noch nicht einmal die Händler-Produktausstattung ist eingetroffen. Genaugenommen haben wir überhaupt keine Verkaufsunterstützung erhalten, weder von Microsoft noch von Computer 2000 bei immerhin 10.000 Mark Windows 98-Einkauf. Bezüglich der Werbung von Microsoft ist es noch katastrophaler als beim Start von Windows 95. Wir schalten jetzt nochmals regional Anzeigen und werben im Schriftverkehr mit einem besonders attraktiven Angebot für unsere Stammkunden, sollte auch das nicht den gewünschten Erfolg haben, werden wir versuchen die Ware zu retournieren. Die Nachfrage ist so gut wie nicht vorhanden und die Vorteile von Windows 98 wirken sich für "Updater" nicht aus, da die neu unterstütze Hardware (USB, AGP etc.) auf den älteren Maschinen nicht vorhanden ist, die höhere Stabilität scheint kaum zu interessieren. Wir empfehlen Windows 98 für die Benutzer von 3.11 und den älteren Versionen von Windows 95. Die Preise sind 179 Mark, bzw. 169 Mark bei E-Mail-Bestellung via Internet.